Seminare - Workshops - Vorträge

Workshop Ukulele: Ich spiele Ukulele und hab Spaß...

In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit das Ukulele-Spielen auszuprobieren und zu lernen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur die Freude an Musik.

Leihinstrumente werden zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus bietet der Workshop die Möglichkeit verschiedene Ukulelen auszuprobieren.

Referent: Jan Henning Meier, Bielefeld

Termin Workshop Fortgeschittene: Auf Anfrage

Veranstaltungsort: Klangoase Kastanienweg, Kastanienweg 4, 59555 Lippstadt

Kosten: 65,00 € inklusive Kaffee / Tee, Gebäck, Pausengetränke

Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anmeldung und Infos telefonisch unter 02941-202784 oder per E-Mail: m.tepper(at)soziales-und-mehr.de

Seminar: Die heilende Kraft des Singens

SOMMERSONNENWENDE - Gönnen Sie sich einen besonderen Tag...mit einer Auszeit vom Alltag im Seminar "Die Heilende Kraft des Singens"

Im Seminar haben Sie die Möglichkeit in einer kleinen Gruppe die "Seele baumeln" zu lassen und dem Alltag eine wohltuende, entspannende und kraftgebende Auszeit entgegenzusetzen. Singen ist ein wunderbares Lebenselexier, das die körperliche und seelische Gesundheit stärken kann.

Referentin: Martina Hollenhorst, Wadersloh-Liesborn

Termin: auf Anfrage 11 - 16 Uhr

Veranstaltungsort: Klangoase Kastanienweg, Kastanienweg 4, 59555 Lippstadt

Kosten: 80,00 € inklusive Kaffee / Tee, Gebäck, Pausengetränke

Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anmeldung und Infos telefonisch unter 02941-202784 oder per E-Mail: m.tepper(at)soziales-und-mehr.de

 

Übersicht Workshops:

»  Peter Hess Klangmassage
    Klangmassage Kennlernkurs

»  "Davon wird das Herz warm“
   Einführung in Klang und Klangmassage als Zugangsmöglichkeit zu Menschen mit 
    Demenz und bettlägerig Pflegebedürftigen

»  "Jetzt tu ich was für mich" 
    Wohlfühlstunden für Gruppen   

»  Meditationen für Frauengruppen

Diese Workshops sind auch als In-House-Veranstaltungen möglich 

Übersicht Seminare:

»  Musik ist Balsam für die Seele
    Der Einsatz von Musik in der Arbeit mit Senioren

»  Ich bin wie ich bin 
    Ressourcenorientierter Umgang mit verwirrten Menschen

»  Entspannen - Aktivieren - gemeinsames Erleben 
    ein Angebot für Angehörige, Pflegende und Interessierte

»  Entspannen - Aktivieren - gemeinsames Erleben 
    Musik + Aktivierungin der Betreuung bettlägerig  Pflegebedürftiger

»  Schulungen für Ehrenamtliche

»  Der Ton macht die Musik 
    Grundlagen in der Kommunikation

»  Kreative Entdeckungsreise
    Malen und Musik

Der genaue Inhalt der Workshops und Seminare wird nach den konkreten Bedürfnissen der Einrichtung bzw. der Teilnehmergruppe ausgerichtet.

Zur Gestaltung der Seminare bestehen verschiedene Möglichkeiten: 

1.  Eine Seminareinheit mit 6 Unterrichtsstunden

Hier wird den TeilnehmerInnen ein Überblick über die Möglichkeiten und Gelegenheit zur praktischen Selbsterfahrung gegeben.

2.  Eine Seminareinheit mit 6 Unterrichtsstunden und ein Transfertag mit 4 - 6 Stunden

Hier wird den TeilnehmerInnen ein Überblick über die Möglichkeiten gegeben. Der Unterricht enthält viele praktische Anteile. Der Transfertag findet in einem zeitlichen Abstand von längsten 2 Wochen statt. Er dient dazu, die Thematik zu vertiefen, entstandene Fragen zu klären, die gemachten praktischen Erfahrungen zu reflektieren. Fallbesprechungen so wie die ge-zielte Begleitung auf den Wohnbereichen und die direkte Anleitung der MitarbeiterInnen ist hierbei ebenfalls möglich. Die genaue Länge des Trans-fertages richtet sich nach dem Bedarf und den Erfordernissen.

Gegen Kaution und Leihgebühr können Instrumente und Materialien zum gezielten Einsatz und praktischen Testen ausgeliehen werden. Dadurch entsteht für die Einrichtung und die MitarbeiterInnen die Möglichkeit ein, an den praktischen Bedürfnissen und Fähigkeiten orientiertes, passendes Instrumentarium zu finden.

3.  Eine Seminareinheit über einen Tag mit 6 Unterrichtsstunden am Vormittag und eine 4-stündige Transfereinheit am Nachmittag

Hier wird den TeilnehmerInnen ein Überblick über die Möglichkeiten gegeben. Der Unterricht enthält viele praktische Anteile. Die Transfereinheit am Nachmittag dient der praktischen Erprobung und Anleitung in den Wohnbereichen.

4.  Ein 2-stündiges Kurzseminar 

Hier werden den TeilnehmerInnen Impulse und Anregungen  zur Aktivierung von Senioren gegeben. Ebenso sind viele praktische Anteile enthalten.

Weitere Informationen zu den Seminaren:

Jeder TeilnehmerIn erhält selbstverständlich ein Skript.

Ein umfangreiches Materialsortiment, Fachliteratur zur Ansicht, vielfältige Klang- und Rhythmusinstrumente, Lieder, Hörbeispiele, Fotos und vieles mehr gehören zur Ausstattung der Seminare.

Die Seminar-Themen sind auch als In-House-Seminare, Workshops oder Vorträge möglich

Ebenso sind auch individuelle Themenwünsche buchbar.

Interesse?  Dann einfach unverbindlich Kontakt aufnehmen und sich informieren. 

Rechtliche Hinweise:

Meine Angebote dienen der Entspannung und können die Aktivierung der Selbstheilungskräfte fördern.
Entsprechend dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes (AZ: 1 BvR 784/03, vom 02. März 2004) weise ich darauf hin, dass meine Angebote, Kurse und Seminare keinesfalls die Diagnose oder Behandlung beim Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten ersetzen. Ich stelle keine Diagnosen, führe keine Behandlungen durch und gebe auch keine Heilversprechen ab.